Von Zeit zu Zeit äußerten sich Besucher anerkennend über den Zustand unseres Geländes. Das ist das Werk von Rudi Pauscher.



Rudi ist der beste Platzwart, den man sich wünschen kann. Er mäht regelmäßig ein umfangreiches Areal, er tut das mehr als nur gewissenhaft. Wenn er fertig ist, wird der Mäher gesäubert, auf den Anhänger geladen, und wieder mit nach Hause genommen. Obwohl er ja weiß, daß das Ding einige Tage später nach dem Mähen wieder genauso aussieht.

Das tat er schon seit vielen Jahren, und den Spaß an der Aufgabe ließ er sich sowieso nicht nehmen.

Leider mussten wir im Herbst 2014 erkennen, daß Rudi diese Funktion aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr wahrnehmen kann. 

Danke, Rudi, für Deine jangjährige und zeitintensive Arbeit.