Seit mehr als 50 Jahre wird am Rande des Übungsgeländes des damaligen Bundesgrenzschutzes (jetzt Bundespolizei) Modellflug betrieben, und genauso lange besteht inzwischen das gute Verhältnis zu den Angehörigen des Standortes. Dennoch war die Einladung zur Mitwirkung an der 60-Jahr-Feier eine Überraschung für uns, die wir aber gern angenommen haben.

Da die Modellflugvorführungen auf einem Teilbereich des Bundespolizei-Sportplatzes stattfinden sollten, waren unsere Möglichkeiten begrenzt, bedingt durch Raum- und Sicherheitsaspekte. Wir entschlossen uns deshalb, nur Elektro-Hubschrauber und leichte Parkflyer vorzuführen. Einige andere Präsentationen waren zwar angedacht, ließen sich aber aus verschiedenen Gründen dann doch nicht realisieren.

Insgesamt waren wir aber mehr als zufrieden. Geschätzte 10000 Besucher hätten wir auf unserem Modellflugplatz niemals unterbringen und "kanalisieren" können. Ein herzliches Dankeschön an Jürgen Schmidt für die Hubschrauber-Vorführungen und unseren Allrounder und Engraum-Spezialisten Thorsten Dietz für die Flüge mit den Leichtmodellen, und auch Hubschrauber. Es war eine gelungene Präsentation.

Leider versäumte der Berichterstatter über einen längeren Zeitraum, eigene Fotos zu machen. Auch bei kleineren und leichten Modellen muss auf Sicherheitsabstände zu den Zuschauern geachtet werden, und dies war vorrangig. Erst zum Schluss der Veranstaltung gab es deshalb eigene Fotos vom Start des Bundespolizei-Hubschraubers am anderen Ende des Sportplatzes.

Glücklicherweise war unsere Lokalzeitung, die Werra-Rundschau, auch anwesend. Einige Fotos findet man hier (Bild 4 und 5).

Deutlich besser getroffen ist unser Jürgen dann im WR-Video. Die Sequenz ganz am Ende war zwar nicht übermäßig lang, aber seit DSDS weiß man ja:

 wink Dabei ist Alles


  • 20130915_171616
  • 20130915_173636
  • 20130915_173736
  • 20130915_173908
  • 20130915_174029
  • 20130915_174035

Simple Image Gallery Extended